Vereins-News

29 Beiträge

Bildergalerie: HSV gewinnt den 1. Stripling Beton Cup 2021

Der 1. Stripling Beton Cup 2021 hat seinen Sieger. Die U13 vom HSV Nachwuchs setzte sich im Finale gegen Hannover 96 durch. Ein perfekt organisiertes Turnier mit hochkarätigen Mannschaften ist am Samstag in Ahlerstedt ausgeführt worden.

Wir haben das Turnier mit der Kamera begleitet und kann ab sofort hier eingesehen werden.

ZUR BILDERGALERIE

Wir bedanken uns bei allen Mannschaften sowie Verantwortlichen für einen reibungslosen und vor allem verletzungsfreien Turnierablauf. Den größten Dank an alle Helfer, dem Catering Team und ganz besonders der Firma Stripling Beton aus Bremen sowie den Sponsoren.

Fotos: Jörg Struwe – picselweb.de

Wir solidarisieren uns

Im Laufe der vergangenen Woche wurde die Taverna Syrtaki in Bargstedt Opfer von Fremdenhass. Der TuS Eiche Bargstedt und wir sind erschüttert und distanzieren uns mit allen Mitteln von dieser Fremdenfeindlichkeit. 

Wir möchten der Taverna Syrtaki unsere Solidarität aussprechen. Ihr seid für uns keine Fremden! Wir stehen hinter euch! Ihr gehört zu Bargstedt, ihr gehört zu uns!

Hier haut keiner ab! Gemeinsam gegen Rechts!

Egal ob Fußball oder nicht, gemeinsam stellen wir uns dem Hass entgegen!

#gemeinsamgegenrechts #ihrfürunswirfüreuch

Bolztag on Tour!

Am 29.10.2021 kommt der SV Werder Bremen zu uns zu Besuch und bietet einen Tag mit abwechslungsreichen Trainingseinheiten für ambitionierte Fußball-Spieler*innen aus der Region an, die ihr Können zeigen und sich weiterentwickeln möchten. Sowohl Feldspieler*innen, als auch Torhüter*innen können sich auf spannende Einheiten freuen. 

Die Möglichkeit der Teilnahme besteht für Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2008 bis 2013. Du gehörst zu der genannten Altersklasse und hast Lust zu bolzen? Dann lass dir die einmalige Chance nicht entgehen und melde dich bei der für deine Altersgruppe passenden Veranstaltung Minis, Kids oder Youth an. 

Weitere Informationen und die Anmeldung zu den Events findet ihr unter dem folgenden Link: 

https://www.werder.de/aktuell/news/junioren/20212022/bolzplatz-on-tour-29092021/ 

COACHING EYE installiert

Vor kurzem haben wir COACHING EYE, in Zusammenarbeit mit unseren Stammvereinen, bei uns einführen können. Die Trainer können nun mithilfe des Videosystems die Spiele ihrer Mannschaften aufnehmen und analysieren.
Vielen Dank an HKL Baumaschinen, die uns den Hubsteiger zur Montage bereitgestellt haben.
Wir wünschen den Trainern der Stammvereine und unserer eigenen Mannschaften viel Erfolg mit COACHING EYE.
Mehr über COACHING EYE

Teamvorstellung U18

Auch heute wird wieder ein Team aus dem Jugendbereich des JFV A/O/B/H/H vorgestellt. Diesmal ist es die U18 Mannschaft vom Trainerteam Hendrik Höper und Benno Duvenhorst. Auch diese mussten wieder ein paar Fragen beantworten.
1. Was hat sich am Kader über die Coronapause verändert?
„Die Mannschaft ist größtenteils zusammen geblieben. Wir konnten einige Neuzugänge dazu gewinnen, haben aber auch ein paar Abgänge zu verzeichnen gehabt.“
2. Was ist euer Saisonziel?
„Wir wollen auch in der Rückrunde in der Landesliga spielen, damit wir die Jungs bestmöglich weiterentwickeln und auf den Herrenbereich vorbereiten können. Dafür müssen wir unter die erste vier kommen, da es zum Winter fünf Absteiger geben wird.“
3. Wie verlief bisher die Vorbereitung?
„Wir haben bisher gegen unsere U17-Regionalliga-Mannschaft im Verein getestet, was für die Jungs sicherlich ein Highlight war. In der Vorbereitung stehen jetzt insgesamt vier weitere Testspiele an, bevor wir dann Anfang September mit dem Bezirkspokal starten.“
4. Habt ihr auch neben dem Fußball Aktivitäten mit der Mannschaft gemacht oder sind Aktivitäten geplant?
„Dort sind wir gerade in der Planung, was sich während der Sommerferien so an einer größeren Aktivität anbietet 😉 Sonst stand nach einem Training ein Mannschaftsabend mit gemeinsamen Essen an.“

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung Am 16.09.2021

An alle Mitglieder des JFV A/O/B/H/H e. V.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Am 16.09.2021 um 19:30 Uhr

Der Vorstand lädt hiermit alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 16.09.2021 um 19:30 Uhr in den Schützenhof Ahlerstedt (kleiner Saal) ein. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Tagesordnungspunkte

  1. Begrüßung
  2. Feststellen der Ordnungsmäßigkeit der Einladung
  3. Feststellen der stimmberechtigten Mitglieder
  4. Bericht des Vorstandes / Jahresbericht
  5. Kassenbericht / Entlastung des Vorstandes
  6. Sonstiges

 

Sportliche Grüße

der Vorstand des JFV A/O/B/H/H e. V.

Einladung-Mitgliederversammlung-JFV-AOBHH-16.09.2021.pdf (492 Downloads )

Bericht zum Mini-Sportabzeichen „Hoppel und Bürste“

Am 28.06. 21 haben wir mit dem Kindergarten „Die Börne“ das Mini – Sportabzeichen Hoppel und Bürste durchgeführt.

Um 9:00 Uhr gingen die FSJ’ler Noah und John mit der Angestellten Nadine und dem Praktikanten David zum Kindergarten, um mit dem Aufbau zu starten. Um 10:00 Uhr kam die erste Gruppe “Grippen Kinder”. Als erstes machten wir einen Kreis und John und Noah erzählten den Kindern, was wir mit ihn vorhaben und gaben jedem Kind einen Laufzettel, wo die verschiedenen Tiere und Hindernisse zu sehen waren.

Dann starteten wir mit der Geschichte und die Kinder hatten ihre erste Aufgabe – sie sollten die Schaumstoff- und Tennisbälle einsammeln, die wir auf der Kinderburg verteilt hatten, um sie wieder zurück in die Mitte bringen – die Bälle sollten das Essen darstellen. Nachdem die Kinder die Bälle alle eingesammelt und sie in die Mitte gelegt haben, ging es weiter mit der Geschichte.

Als zweites Hindernis sollten die Kinder die Bälle auf die Matten werfen. Nachdem sie die Bälle auf die Matten platziert hatten, sind sie dann von Matte zu Matte gehüpft und danach über eine Bank balanciert. Danach haben sie sich mit einem Seil und Rollbrett zu einer Sprossenwand gezogen.

Ihr letztes Hindernis war auf die Kinderburg zu klettern und dann auf der Rutsche nach unten zu kommen. Sie hatten ihr Ziel erreicht und haben anschließend noch ein Geburtstagslied für Oma Eule gesungen. Zum Schluss haben sie für ihre guten Leistungen das Mini – Sportabzeichen und Geschenke bekommen. Um 12:05 Uhr waren wir mit den sieben Gruppen fertig. Von den Erziehern gab es noch ein Lob, dass die FSJ’ler und der Praktikant einen sehr guten Job gemacht haben und die Kinder hatten sehr viel Spaß dabei.

Das Mini-Sportabzeichen haben wir auch ein paar Wochen vorher im Hollenbecker Kindergarten „Lummerland“ durchgeführt – die Kinder waren alle davon genauso begeistert, wie die Kinder in den anderen Garten. Im Kindergarten „Lummerland“ hatten wir die Übungen ein bisschen anders aufgebaut, aber alle Grundlagen der Aufgaben blieben bestehen. Da haben die Kinder sich nicht gezogen, sondern haben sich mit einem Seil geschwungen.

Die Kinder haben auch erst alle Bälle eingesammelt und in einen Behälter gelegt. Danach haben sie die Bälle in einen anderen Behälter geworfen und sind von Feld zu Feld gehüpft. Anschließend sind sie über eine Bank balanciert, dann über eine Matte rüber geschwungen und runtergerollt. So haben sie ihr Ziel erreicht und hatten nur immer eine kleine Abwandlung der Hindernisse. Dann wurde auch ein Geburtstagslied für Oma Eule gesungen und haben ihr Mini-Sportabzeichen und Geschenke erhalten. Manche Kinder wollten es nochmal durchführen, weil sie daran sehr viel Spaß hatten. In der Zeit von 9:00 – 11:00 Uhr waren Noah und John (FSJ´ler) zusammen mit Tanja Schroten im Kindergarten “Lummerland”, um das Mini-Sportabzeichen durchzuführen.