Jugendförderverein Ahlerstedt/Ottendorf/Bargstedt/Harsefeld/Heeslingen

Der Vorstand informiert: Aktueller Zwischenstand

Liebe Eltern, liebe Spieler*innen,

es sind weiterhin komische Zeiten. Die Regeln für den Trainingsbetrieb können sich kurzfristig immer mal ändern, je nach aktuellem Stand der Verordnungen und der Inzidenz. Auch die Altersklassen haben unterschiedliche Voraussetzungen für den Trainingsbetrieb.

Auf Veränderungen reagieren wir schnellstmöglich und informieren euch über eure Trainer.

Wir sind total froh, dass wir aktuell wieder Fußballtraining anbieten können. Auch wenn dieses noch nicht immer in voller Mannschaftsstärke unter normalen Bedingungen möglich ist.

In Harsefeld gibt es über den TuS Harsefeld eine Testmöglichkeit für unsere Mannschaft und Ehrenamtlichen. Bei Fragen dazu kommt gerne auf Tanja Schroten zu. Das was Tanja und andere gerade im Hintergrund leisten ist bemerkenswert- vielen Dank!

Laut der neuen Verordnung sind ehrenamtliche Jugendtrainer*innen auch impfberechtigt. Die notwendige schriftliche Bestätigung erhalten unsere Übungsleiter kurzfristig.

Durch den Saisonabbruch haben wir uns dazu entschieden, zum Teil den Übergang zur neuen Saison schon zum 01.05.2021 zu vollziehen. Dies bedeutet, dass die neuen Trainer (sofern es Veränderungen zur neuen Saison gibt) schon die Möglichkeit haben die Mannschaften zu trainieren. Dies muss aber nicht auf alle Mannschaften zutreffen.

Sollten uns Spieler*innen zur neuen Saison verlassen, ist eine Teilnahme am Training dennoch selbstverständlich möglich.

Durch diesen verfrühten Umbruch ist es uns noch nicht immer möglich gewesen die entsprechenden Ansprechpartner von Vereinsseite vorzustellen. Sei es Vorstand, sportliche Leitung oder die entsprechenden Koordinatoren. Seid uns deswegen bitte nicht böse. Vor allem die starken Kontaktbeschränkungen ermöglichen ein Vorstellen in den Mannschaften aktuell noch nicht. Weder bei den Eltern (Zuschauen beim Training ist aktuell nicht erwünscht), noch in den Mannschaften. Wir möchten aktuell nicht von Mannschaft zu Mannschaft gehen.

Sobald diese Beschränkungen weiter gelockert werden kommen wir auf euch zu und stellen uns persönlich noch einmal vor.

Solltet ihr zwischenzeitlich Fragen haben, meldet euch gerne bei uns.

Auch wenn ihr uns eventuell nicht direkt wahrnehmt, versuchen wir alles Mögliche um im Hintergrund auf die verschiedenen Szenarien zu reagieren und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Fußball ist Mannschaftssport: Vielen Dank an alle Ehrenamtlichen die für unseren JFV aktiv sind. Ein ebenso großes Dankeschön gilt allen Spieler*innen und Eltern, die uns ihr Vertrauen schenken und die Treue halten.

Sportliche Grüße

Euer Vorstand vom JFV

Anschreiben-Elternschaft-Corona-05.2021.pdf (31 Downloads)